KLZV Birkenau 1906 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Lokalschau KLZV Birkenau 2011

Auch in diesem Jahr konnten die Preisrichter den Ausstellern eine sehr gute Züchterische Arbeit bestätigten. Zu bewerten waren 42 Nr. Ziergeflügel, 113 Nr. Geflügel, 169 Nr. Tauben und 52 Nr. Kaninchen. Nachdem die Preisrichter Ihre Arbeit abgeschlossen hatten, wurde die Ermittlung der Vereinsmeister vorgenommen. Der Katalog wurde fertig gestellt und die Ausschmückung der Halle vorgenommen. Somit war alles vorbereite, damit am Samstagnachmittag um 13.00 Uhr die Schau eröffnet werden konnte. Zahlreich Besucher aus nah und fern besuchten unsere Schau und viele waren erstaunt über die Rasse und Arten viel Falt in unserem Verein. Am Sonntagnachmittag wurden wir auch besucht von unserm Bürgermeister Helmut Morr mit Gattin und vom 1. Kreisvorsitzenden der Kaninchenzüchter Emil Fischer. Beide sprachen sich über unsere Schau sehr positiv aus. Am Sonntag den 20.11.2011 um16.00 wurde die Siegerehrung durch geführt. Hier konnte der 1. Vorsitzende Robert Jüllich den Kreisbeigeordneten , Herrn Volker Buser, der in Vertretung von Landrat Wilkes anwesend war sowie Manuel Strauch stellvertretender Ortsvorsteher vom Ortsteil Reisen begrüßen. Seinen Dank richtete der 1. Vors. an die Gemeinde Birkenau für die Überlassung der Halle, ohne die eine solche Schau nicht möglich wäre. Entschuldigen ließen sich Dr. Michael Meister m.d.B. CDU, Chr. Lambrecht m.d.B der SPD sowie Peter Stephan m.d.L. CDU. Weiterhin bedankte sich der 1. Vors. bei allen Spendern die damit zu einer riechhaltigen Preis Ausschüttung beitrugen.
Bevor es dann zur Siegerehrung kam richteten Volker Buser und Manuel Strauch noch einige Grußworte an die Mitglieder und Gäste. Die Siegerehrung wurde danach von unseren beiden Ehrengästen M. Strauch und V. Buser sowie dem 1. Vors. R. Jüllich und dem 2. Vors. Klaus Kraft durch geführt. Am Ende bedankte sich der 1. Vors. bei allen, die mit zu zum gelingen der Schau beigetragen haben und beendet die Schau. Nach dem die Tiere ausgesetzt waren, wurden die Käfige wieder abgebaut und in unsre Käfiglager nach Birkenau transportiert um sie dort einzulagern. Um 20.30 war es dann geschafft. Nun ging es zum Gemütlicher Teil über man setzte sich zusammen um etwas zu Essen und zu Trinken und die schau ausklingen zu lassen.

In diesem Jahr, wurde unsere Lokalschau am 19. und 20.11.2011 wie immer in der Südhessenhalle in Birkenau Ortsteil Reisen durchgeführt. Mit 379 NR. Tieren, in den Sparten Kaninchen , Ziergeflügel Geflügel und Tauben. Mit 45 Arten und Rassen von 27 Züchtern, konnten wir dem Fachpublikum sowie der Bevölkerung, eine Bunte und Abwechslungsreiche Schau präsentieren. Nachdem die Vorbereitung, wie Einteilung der Gemeldeten Tiere, Züchterische Arbeit zusammen stellen des benötigten Käfig Material und Einteilung der Preisrichter abgeschlossen war, traf man sich am Samstag den 12.11.2011 am Clubhaus um die Käfige zu verladen. Am Mittwoch den 16.11.2011 um 17.00 Uhr ging es los mit dem Aufbau der Käfige. Viele fleißigen Helfer waren anwesend um beim Aufgebaut zu helfen. Es ging sehr gut voran so dass man schon sehr zeitig damit fertig war. Am Donnerstag den 17.11.2011 wurden die Tiere eingesetzt. Nun war alles soweit erledigt für die 6 Preisrichter die am Freitag den 18.11.2011 ihre Arbeit zu verrichten konnten.