KLZV Birkenau 1906 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Jahreshauptversammlung 2011

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Kleintierzüchter Birkenau 1906 e.V. wurde der 1. Vorsitzende Robert Jüllich in seinem Amt einstimmig bestätigt. Er führt jetzt seit 17 Jahren erfolgreich den Verein.

Wiedergewählt wurden auch:
2. Vorsitzende Klaus Kraft
1. Schriftführerin Beate Müller
2. Schriftführerin und Pressewartin Johanna Fenrich
1. Kassierer Johannes Uhl
2. Kassierer Stefanie Hofmann
Tätomeister Heinz Schäfer
Ringverteiler Gerd Müller
1. Gerätewart Alexander Fertig
2. Gerätewart Günter Hofmann
Zuchtwart Geflügel und Tauben:  Rudi Stephan
Zuchtwart Ziergeflügel : Peter Schäfer

Neu gewählt wurde der Zuchtwart für Kaninchen Frank Kohlbacher sowie der Zuchtbuchführer Karl-Heinz Fenrich. Die Beisitzer sind: Willi Eck, Wilhelm Höfle und Christian Müller. Die Kassenprüfer sind Daniel Rist und Ron Ihrig. Dem Kassierer Johannes Uhl wurde eine einwandfreie Kassenführung bestätigt und er wurde genau wie der Gesamtvorstand ohne Gegenstimmen entlastet.

Der Verein steht finanziell gut da und es wurde beschlossen, den Weg in der Zuchtanlage im April oder Mai zu erneuern. Obwohl zwei Todesfälle zu beklagen waren erhöhte sich die Mitgliederzahl aufgrund von Neuzugängen auf 172. Vom 1. Vorsitzenden wurden die Aktivitäten des vergangenen Jahres noch einmal in Erinnerung gebracht. Da waren am Karfreitag das Ostereiersuchen am Clubhaus bei dem 60 Nester von den Kindern gesucht und gefunden wurden.
Die Teilnahme am „ Historischen Markt „ im Mai fand großen Zuspruch. Und im November war die Lokalschau der Höhepunkt des Züchterjahres. Lobend erwähnt wurde vor allem der reibungslose Auf- und Abbau dank der vielen Helfer. Mit der Goldenen Vereinsnadel wurde Rainer Gölz geehrt und die Silberne Vereinsnadel erhielt Julia Pinzka.

Für besondere Züchterische Erfolge wurden geehrt:
Mit einer Ehrenurkunde für die Deutsche Meisterschaft bei den Rassetauben, Daniel Rist, für die Badische Meisterschaft bei den Zwerghühnern Hermann Kraft und für die Badische Meisterschaft beim Ziergeflügel mit Tauben Nikolaus Hildenbeutel.

Die eifrigsten Besucher der Monatsversammlungen wurden mit einer Motivtasse belohnt.
7 Besuche : Franz Josef Breier, Rudi Stephan,
8 Besuche : Hermann Kraft, Dieter Lang, Gerd Müller
9 Besuche: Johanna Fenrich, Ron Ihrig. Alex Fertig, Beate Müller
10 Besuche: Hans Beier, Peter Schäfer, Robert Jüllich.

 

Pressewartin: Johanna Fenrich