KLZV Birkenau 1906 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Familienabend des KlZV Birkenau 2016


Familienabend am 16.1.2016

Zum Familienabend wurde am Samstag  den 16.1.2016 um 19.00 Uhr ins Clubhaus eingeladen.
Der erste Vorsitzende R. Jüllich begrüßte alle Anwesenden recht herzlich und er wünschte allen ein gutes neues Jahr. Gesundheit, Zufriedenheit und den Aktiven Züchtern eine glückliche Hand in der Zucht.    
Zahlreiche Mitglieder, Freunde und Gönner sind der Einladung zum heutigen Abend gefolgt um ein paar schöne Stunden gemeinsam zu verbringen. Natürlich dachte man an diesem Abend auch an diejenigen die aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein konnten.
Er hielt einen kurzen Jahresrückblick vom vergangen Jahr, wobei das Osterhasensuchen am Karfreitag und unsere Lokalschau im November nicht fehlen durfte.
Mit Stolz konnte er auch berichten, dass sich wieder einige Züchter von unserem Verein an überregionalen Schauen beteiligt haben wie Kreisschau, Deutsche Rassetaubenschau, Bundessiegerschau sowie Sonderschauen und Clubschauen. Auf diesen Schauen konnten auch zahlreiche hohe Auszeichnungen errungen werden wie z.B. einer Deutschen Meisterschaft und einen Bundessieger.    
Auch den zahlreichen Helfern, die sich das ganze Jahr besonders für den Verein eingesetzt haben wurde gedankt und ihnen eine kleine Aufmerksamkeit überreicht.  
Der Höhepunkt dieses Abends war die Ehrung der Vereinsmeister 2015 und die Übergabe der Preise.        .
Am Ende wünschte der 1.Vorsitzende allen noch einen schönen Abend.

 

Geehrte Vereinsmeister 2016 auf dem Familienabend:

Ziergeflügel
1. Peter Schäfer 385 Pkt.
Jugend
1. Tom Ihrig 378 Pkt.
Hühner
1. Hermann Kraft mit Zwerg Dominikaner 376 Pkt.
Jugend
1. Alena Müller mit Sebright 367 Pkt.
Tauben
1. Klaus Kraft mit Show Racer 383 Pkt.
2. Robert Jüllich mit Orientalischen Mövchen 382 Pkt.
3. Manfred Pinzka mit Berliner Kurzen 381 Pkt.
Kaninchen
1. Andreas Lehner mit Dt. Kleinwidder weiss 380,5 Pkt.

familienabend2016_1

 

Weitere Bilder gibt es in der Bildergalerie