KLZV Birkenau 1906 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Bericht Jahreshauptversammlung 2015


Jahreshauptversammlung vom 7.3.2015

 

Der 1. Vorsitzende R. Jüllich begrüßte alle anwesenden recht herzlich.
Die Tagesordnung umfasste 18 Punkte .Sie wurde rechtzeitig an alle Mitglieder verteilt in der Tageszeitung und im Gemeindeboten veröffentlicht. 
Die Vorstandsmitglieder trugen alle ihre Berichte über das vergangene Jahr vor.
Die Entlastung der Vorstandschaft, die durch das Mitglied M. Pinkza vorgenommen wurde,  erfolgte einstimmig.
Da in diesem Jahr die Neuwahlen des gesamten Vorstandes anstanden musste ein Wahlleiter gewählt werden. Hier wurde J. Trautmann vorgeschlagen und gewählt.


Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1.Vors.: R.Jüllich, 2.Vors.: K.Kraft, 1.Kassier: J.Uhl ,2. Kassier: S. Hofmann

1.Schriftführerin: B.Müller, 2.Schriftführer: R.Ihrig, Zuchtwart für Geflügel und

Tauben: R.Stephan, Zuchtwart für Ziergeflügel: P.Schäfer, Zuchtwart für

Kaninchen: F.Kohlbacher, Jugendleiter: R.Ihrig, Zuchtbuchführer und

Pressewart: K.-H. Fenrich, Tätomeister: A.Lehner, 1. Gerätewart: G.Hofmann,

2.Gerätewart: A. Fertig, Ringverteiler. G.Müller, Beisitzer und Clubmanager. C.Müller,

Beisitzer: W.Höfle. Als neuer Kassenprüfer wurde F.-J.Breier gewählt. Es wurde beschlossen noch einen Ersatz Kassenprüfer zu wählen hier wurde D.Jäger gewählt.


Veranstaltungen: Hier wollen wir wie jedes Jahr das Osterhasensuchen am 3.04.2015 um 14.30 am Clubhaus durchführen. Die Lokalschau wird vom am 21+22.11.2015 in Reisen in der Südhessenhalle stattfinden und der Familienabend ist am16.1.2016 vorgesehen.
Für die Erringung der Deutschen Meisterschaft auf der Deutschen Rassetauben Schau in Ulm wurden die Zuchtfreunde J. Trautmann mit der Rasse Amsterdamer Bärtchen Tümmler, P. Wolff mit der Rasse Luzerner Einfarbige Taube  und R. Jüllich mit der Rasse Orientalische Mövchen Blondinette mit Spiegelschwanz Blaugeschuppt mit einer Ehren Urkunde des Vereins und einem Weinpräsent  vom 2. Vors. K. Kraft geehrt.


Für regelmäßige Versammlungsbesuche bekamen 11 Mitglieder vom 2. Vorsitzenden Klaus Kraft ein kleines Präsent überreicht und er bedankte sich für die rege Teilnahme. Um 21.20  konnte der 1. Vorsitzende die Harmonisch verlaufene Jahreshauptversammlung schließen.